Medizinrad
Sie sind hier: SchamanentumMedizinrad

Medizinrad

Das Medizinrad in der Praxis

Das Rad des Lebens betreten.

Das Medizinrad ist ein Spiegel des gesamten Universums und somit auch ein Spiegel Deines ganzen Wesens.
Ein Medizinrad ist ein Kreis aus Steinen.

Es ist ein Symbol für das Universum, für die Verbindung und das Gleichgewicht des Lebenskreises, der Elemente, der Pflanzen, der Tiere, der geistigen Hüter.

Medizinräder sind damit Symbole einer ganzheitlichen Orientierung.
Die Natur bringt keine geraden Linien hervor, sie bewegt sich in Kreisen.

Die Erde ist rund, sie dreht sich um ihre Achse. Sie dreht sich um die Sonne.

Wir kennen den Kreislauf der Jahreszeiten, wie auch den Kreislauf des Tages.
Medizinräder sind Abbilder dieses einfachen, aber tiefgreifenden Zusammenhangs.

Ein einfaches Medizinrad besteht aus 36 Steinen.
Das Zentrum steht für den Schöpfer, den Großen Geist in allem.

Wir finden die Himmelsrichtungen, repräsentiert durch die vier Geisthüter.

Der äußere Kreis symbolisiert die 12 Monate, die Welt der Mineralien, Pflanzen, Tiere,
während wir im inneren Kreis die Steine für Mutter Erde, Vater Sonne, Großmutter Mond und die vier Elemente finden.

Der äußere Kreis kann betrachtet werden als das, was uns umgibt, unser Alltag.
Um zur Mitte zu gelangen, müssen wir dem Pfad unserer Seele folgen.

Unser Leben ist eine Reise im und um das Rad.
Es gibt noch vieles zu schreiben über das Medizinrad – aber, man muss es selbst erfahren.

Arbeit mit dem Medizinrad

Um mit dem Medizinrad zu arbeiten, muss Dir ein Rad zur Verfügung stehen.
Ich habe selbst ein Medizinrad aufgebaut in Schleswig–Holstein (nahe Neumünster)
Wenn Du Lust hast, Dich darauf einzulassen, um ein Stück von dieser Magie zu erfahren und viel über Dich zu lernen, dann melde Dich bei mir.

 

Zeit        :      60 Minuten

Ort         :       24594 Hohenwestedt

Gebühr  :      60 €

 

Genaue bekanntgabe des Ortes bei telefonischer Anmeldung.